Start & Komplettsets Lokomotiven & Anhänger Schienen, Weichen & Zubehör Chuggington Thomas & seine Freunde Neu Schnäppchen
Welkin

Welkin


jetzt nur 15,49 statt 31,99 €
Sie sparen 16,50 € (51,6% Rabatt)
gegenüber unserem alten Preis

inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
jetzt vorbestellen, wurde bereits nachbestellt.
Lieferzeit 3-5 Tage, max. 2 Wochen.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Welkin



In einer Welt, in der bewohnbares Land hoch in der Luft schwebt, werdet ihr zu himmlischen Baumeistern!

Beschafft euch begehrte Materialien, um die schönsten Bauwerke zu errichten, die die Welt je gesehen hat. Schlagt Kapital aus den Schwankungen am Markt und werdet der angesehenste Baumeister weit und breit... und auch der reichste!

Welkin kaufen:


jetzt nur 15,49 statt 31,99 €
Sie sparen 16,50 € (51,6% Rabatt)
gegenüber unserem alten Preis

inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland

jetzt vorbestellen, wurde bereits nachbestellt.
Lieferzeit 3-5 Tage, max. 2 Wochen.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

So wird Welkin von unseren Kunden bewertet:

4 von 6 Punkten aus 3 Kundentestberichten


  •  von Juergen S. schrieb am 02.11.2021:
    Wir haben heute das Spiel in Familienrunde mit dem 10 jährigen Sohn gespielt, der das Spiel sogar gewonnen hat. Meiner Frau ist das passiert, was in einer anderen Rezi schon erwähnt wurde. Kurz vor Auslieferung der Gebäude wurden Ihre Ressouren abgewertet und sie bekam für beide Gebäude nur noch Schrottwert. Ich habe mich zurückgehalten und mich nur auf meine Gebäude konzentriert und nicht destruktiv gespielt.
    Fazit:
    - Die Angabe ab 10 Jahre ist OK, gegen erfahrene Strategen wird´s schwer...
    - Ja, das Spiel hat einen Ärgerfaktor. Man kann schlecht wegkommen, aber gegen jede Strategie gibt es auch meist eine Gegenstrategie....
    - Nach einer Anlaufzeit kann man mit erspielten Gebäudeboni einiges zu den eigenen Gunsten beeinflussen. Damit geht es schon Richtung leichtes Strategiespiel.

    - Besonders aufgefallen ist mir die geringe Downtime. Dadurch, daß jeder nur eine kleine Aktion machen kann (Gebäude holen, produzieren, abliefern), fühlt man sich ständig involviert und es spielt sich locker von der Hand. Man hat auch öfters die Möglichkeit zu reagieren.
    - Das Spielprinzip habe ich so einfach und klar definiert noch nirgends entdeckt. Natürlich gibt es das in Workerplacementspielen auch, natürlich dann komplex versteckt). Gerade das Einfache daran gefällt mir und es ist auch schnell zu erklären.
    - Besonders beeindruckt haben mich auch die Bilder. Sehr fantasievoll und detailliert gestaltet, dass wir uns danach noch einmal alle Karten ausgebreitet, im Detail angeschaut haben. Das wäre wirklich einen Preis für das beste Artwork des Jahres wert gewesen.

    Je nachdem was man von dem Spiel erwartet kann man es natürlich unterschiedlich bewerten. Wir sehen es als gehobenes Familienspiel mit Ärger-/Strategiefaktor
    und in dieser Klasse finde ich es herausragend. Meinem Sohn und mir hat es sehr gut gefallen, meiner Frau durch den Ärgerfaktor wenigstens noch gut.

    Das Spiel erfüllt genau das was ich von einem Familienspiel erwarte:
    Tolles Design, innovative Elemente, flottes Spiel, aber nicht zu trivial.
    Daher gebe ich die vollen 6 Punkte.
  •  von Daniela u. Dietmar S. schrieb am 21.12.2020:
    ...ja, Welkin ist kein komplexes Vielspieleretwas, das will es auch nicht sein - aber ein anspruchsvolles Familienspiel mit sehr schöner Optik ist es allemal.

    Gerade die Spielmechanik mit der Bestimmung der Wertigkeit der einzelnen Ressourcen ist schon sehr gut gelöst un dumgesetzt, hat daher auch einen gewissen Ärgerfaktor, der nicht allen Menschen gefällt - eine gewisse Frustrationstoleranz ist hier teilweise von Nöten, wenn man kurz vor dem Einlösen von lieben Mitspielern um die Früchte seiner Arbeit gebracht wird....
    Aber genau das ist doch in dem lieben Allerlei der meisten Spieleneuheiten mit all dem kooperativen gedöns und dem ganzen Eididei-wir-tun-uns-gegenseitig-nichts-böses nun doch mal wieder ein Licht am Ende des Horizonts....

    Nicht dass dieses Spiel nun ein absolutes Ärger-den-Mitspieler mit sich bringt, aber ein solcher Aspekt ist zu mindestens enthalten und das finde ich persönlich gut.

    Ansonsten finde ich schon, dass man verschiedene Optionen hat und dass die einzelnen Partien durchaus anders verlaufen.

    Dann ist auch schnell erklärt und auch gespielt, wenn man also mal Pech hat, was soll´s dann hängt man eben ne zweite Partie dran...

  •  von Sven S. schrieb am 04.12.2019:
    Tolle Optik bei einem ziemlich mauen Spiel. Wenig Abwechslung oder spielerische Freiheit. Zum Glück ist es aber auch schnell gespielt.


Schreiben Sie doch selbst auch eine Bewertung!