Start & Komplettsets Lokomotiven & Anhänger Schienen, Weichen & Zubehör Chuggington Thomas & seine Freunde Neu Schnäppchen
PYMP - Miniaturenbemalset

PYMP - Miniaturenbemalset


nur 24,99

inkl. MwSt.. Auerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
auf Lager
Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten
Achtung: Nicht fr Kinder unter 36 Monaten geeignet.

PYMP - Miniaturenbemalset



Hauche deinen Minis Leben ein!

Mit dem PYMP - Miniaturenbemalset gehren graue, schmucklose Miniaturen der Vergangenheit an.

Das Set richtet sich an alle, die genug vom Grau in Grau auf dem Brett haben. Mit dem Motto keine Angst vor Farbe richtet es sich auch an jene, dich sich zum ersten Mal am Bemalen von Minis versuchen wollen.

In dem Set ist alles enthalten, was fr das Bemalen der Minis eines Brettspiels bentigt wird. Folge den Anweisungen und sei von dir selbst begeistert! PYMP ermglicht ansehnliche Ergebnisse innerhalb krzester Zeit auch ohne bermiges Talent.

Das PYMP-Set richtet sich an Anfnger und Leute, die einfach nicht die Zeit und Geduld aufbringen mchten oder schlicht nicht das Talent haben, um Minis nach Profistandard zu bemalen.

Es wurde speziell fr typische Brettspielminiaturen entwickelt und fr Spieler, die ihre Spiele gern etwas aufhbschen, ohne den Anspruch zu haben, die Minis danach nur noch als Kunstwerke in Vitrinen aufbewahren zu mssen.

PYMP ist eine kostengnstige Mglichkeit, um die Minis eines durchschnittlichen Brettspiel aufzupeppen.

In dem Set ist alles enthalten, das fr ein zu bemalendes Brettspiel bentigt wird: Neben 10 Base-Farben, die auch als Grundierung fungieren, sind eine spezielle Dry-Brush-Colour fr Akzente und 5 so genannte Inks enthalten, mit denen ihr euren Figuren den letzten Schliff verpasst. Auerdem liegen dem Set 3 speziell ausgewhlte Pinsel fr die unterschiedlichen Arbeitsschritte und eine professionelle Klebepaste zur Befestigung der Minis beim Malen bei.

Begleitet wird alles durch eine detaillierte Video-Anleitung, mit der ihr eine einfache aber sehr effiziente Maltechnik kennenlernt, die man auch ohne knstlerisches Talent fr gute Ergebnisse anwenden kann.

Ein Set reicht fr ein miniaturenreiches Brettpiel.

Enthlt:
3 Pinsel - Einer fr jeden Schritt
16 Farben - Den 3 Schritten zugeordnet, damit gar nichts schief gehen kann!
Klebepaste zum Befestigen der Miniaturen whrend des Bemalens (z.B. auf einem Flaschendeckel)
4 leere Tpfchen zum Mischen, falls gewnscht

PYMP - Miniaturenbemalset kaufen:


nur 24,99

inkl. MwSt.. Auerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland

auf Lager
Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

So wird PYMP - Miniaturenbemalset von unseren Kunden bewertet:

4 von 6 Punkten aus 4 Kundentestberichten


  •  von Malte H. schrieb am 07.03.2023:
    Ich habe zwei linke Hnde, wenn es irgendwie darum geht was zu basteln oder zu (be)malen ... Mit dem Pymp-Set bin ich aber super zufrieden und habe die ersten Miniaturen aus Kingdom Rush nun schon recht schick bemalt. Sicherlich keine Meisterwerke, aber ich bin super zufrieden damit und freue mich schon auf die nchste, bunte Partie!

    Als absoluter Laie kann ich natrlich nichts zur Pinsel- oder Farbqualitt sagen. Alles was ich sagen kann ist, dass ich mit der Videoanleitung super zurecht gekommen bin und das Ergebnis toll finde und mich schon auf die nchsten Minis (vielleicht die Flamecraft-Drachen...) freue.
  •  von Marco P. schrieb am 14.02.2023:
    Habe mir das Set nicht selbst gekauft, sondern mit einer Freundin zusammen getestet. Es waren nicht meine ersten Spielfiguren die ich bemalt und auch nicht mein erstes Starterset, dass ich getestet habe.

    PINSEL
    Habe ich gar nicht erst ausprobiert. Den einen Basepinsel htte man zwar mal testen knnen, lag aber nicht angenehm in der Hand und ein Blick auf die Haare versprach auch kein groes Malvergngen. Es muss ja kein Highend sein, aber m Internet findet man fr kleines Geld viel bessere Kunsthaarpinsel aus China.
    Die beiden Borstenpinsel (sollte eigentlich nur einer sein) waren sehr hart und fr meinen Geschmack zum Trockenbrsten nicht geeignet. Ein gnstiger Kosmetikpinsel wrde deutlich bessere Ergebnisse erzielen.

    BASEFARBEN
    Der Geruch war sehr gewhnungsbedrftig und kannte ich so von Acrylfarbe bisher noch nicht.
    Die Farben selbst lassen sich mit Wasser auf einer Palette verdnnen und dann auch gut auftragen, ohne an Deckkraft zu verlieren. Daher eigentlich gut, leider ist die Farbpalette und das Mischverhalten nicht berzeugend. (mehr dazu unter Variante)

    DRYFARBE
    Hier war ich doch sehr berrascht, als ich diese das erste mal geffnet habe. Hatte Dry bislang nie so flssig, was eine Verwendung direkt aus dem Topf unmglich macht. Nachdem man mit dem Pinsel Farbe aufgenommen hat sollte man einen Groteil davon auf einem Karton oder Papiertuch verteilen, bis lediglich trockene Farbreste am Pinsel brig sind.
    Die Deckkraft ist wieder gut und durch die flssige Konsistenz habe ich die DRY spter auch nochmal fr kleinere Highlights verwendet.

    INK
    Hier habe ich alle 5 getestet und diese haben mich am Ende doch nochmal positiv berrascht. Direkt aus dem Topf verwendbar und machen genau was sie sollen.

    FAZIT
    Die Pinsel und Tpfchen (mehr Details, siehe Variante) haben nicht berzeugt.
    Die Farben haben eine gute Deckkraft, hier wurde nicht an Pigmenten gespart. Das die Farbauswahl beschrnkt ist, ist normal, vielleicht htte man aber Khaki oder Hellgrau durch eine Hautfarbe ersetzen knnen.
    Da man aber fast nichts direkt aus dem Topf verwenden kann ist dies, in meinen Augen, kein gutes Set fr einen Anfnger, der dieses so verwenden mchte, wie in der Anleitung beschrieben. Leider kann ich das Set aber auch nicht fr einen erfahreneren Wiedereinsteiger empfehlen, da sich die Farben nicht gut mischen lassen.
    Preislich ist das Set aber in Ordnung und vielleicht kann man es als Startpunkt fr sptere Erweiterungen verwenden.
  •  von Sandra C. schrieb am 12.02.2023:
    Meine Erfahrungen als vollkommener Laie an der Seite eines Profis mit ber 20 Jahren Erfahrung:

    Pinsel:
    Im Set sind drei Pinsel enthalten; im Gegensatz zur Beschreibung allerdings 2 Borsten- und 1 Feinhaarpinsel statt 1 Borsten- und 2 Feinhaarpinsel. Da die Pinsel aber eh unbrauchbar sind, ist das fast egal.
    Durch die Profiberatung und eine groe Auswahl an Pinseln war das also kein Hinderungsgrund - trotzdem sehr rgerlich.

    Grundfarben:
    Diese sind zu dick; mit ein paar Tropfen Wasser aber gut zu verarbeiten.
    Das bedeutet allerdings, dass man nicht direkt aus dem Tpfchen malen kann (habe es versucht, es verschwinden smtliche Strukturen der Minis) sondern die jeweilige Farbe auf einer Palette mit Wasser mischen muss um sie nutzen zu knnen. Davon darf man aber nur so wenig mischen, wie man innerhalb 1-2 Minuten verbraucht weil sie sehr schnell eintrocknen.
    Somit trocknet immer Farbe aus.
    Es wre wahrscheinlich mglich das komplette Tpfchen mit Wasser zu mischen, dann braucht man aber ein weiteres, greres Tpfchen weil das vorhandene dafr zu klein ist.
    Mischversuch:
    Was soll ich sagen? Aus rot und blau wurde braun.

    Dry-Farbe:
    Diese ist zu nass. Nachdem die Pinselspitze etwas in die DRY eingetaucht wurde, kann man sie nicht direkt verarbeiten. Man muss den Pinsel einige Male auf einem Kchenpapier abtupfen bevor sie verwendbar ist. Danach funktioniert es aber okay bis gut.

    INKs:
    Diese funktionieren gut. Aber vorsicht beim ffnen - SEHR flssig.

    FAZIT:
    Eigentlich msste ich sagen: Durchgefallen weil das Set nicht hlt, was es verspricht. Aber:
    Mit professioneller Anleitung, und besagtem Umgang mit den Farben, sah meine zweite Mini tatschlich erstaunlich gut aus - die erste definitiv nicht. Aber bung macht ja bekanntlich den Meister.
    Ich werde das Set natrlich weiter nutzen, mir aber nach und nach andere Farben dazu kaufen.


Alle 4 Bewertungen von PYMP - Miniaturenbemalset ansehen

Schreiben Sie doch selbst auch eine Bewertung!
 

Unser Shopsystem bentigt Cookies, um zu funktionieren. Darber hinaus bitten wir dich um die Zustimmung, Cookies von Drittanbietern verwenden zu drfen, damit wir in aggregierter, also anonymer Form sehen knnen, woher unsere Besucher kommen und wie sie sich auf unseren Seiten bewegen. Dadurch knnen wir uns fr dich immer weiter verbessern.